Erhalt von Natur und Landschaft als Lebensgrundlage des Menschen

Die VSE AG versteht sich als Dienstleistungsunternehmen für Energie und Umwelt.

Ausbau regenerativer Energien

Windpark Freisen

Das effiziente Haushalten mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen ist eine der wichtigsten Aufgaben des nachhaltigen Handelns. Die VSE und ihre Beteiligungsgesellschaften gehen mit gutem Beispiel voran und unterstützen den Einsatz und Ausbau regenerativer Energien allen voran die verstärkte Nutzung der Windenergie. So betreibt die VSE beispielsweise den Windpark Merchingen bei Merzig und ist am Windpark Freisen beteiligt. Gemeinsam mit den saarländischen Städten und Gemeinden unter Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger und unter strenger Berücksichtigung von Natur- und Landschaftsschutz werden neue Windpotentiale erschlossen. Zudem ist die VSE Gründungsmitglied der ARGE Solar, die seit 1989 den Einsatz erneuerbarer Energien vor allem für Haushalte im Saarland koordiniert und unterstützt.

Förderung innovativer Energietechniken

Windkraftanlage Schaumberg Tholey

Die Minderung von Treibhausgasen und der Schutz der Erdatmosphäre gehören zu den prioritären Zielen einer nachhaltigen Entwicklung. Dabei kommt dem Einsatz innovativer Energietechniken eine zentrale Bedeutung zu. Dafür testet die VSE gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen oder Partnern innovative Techniken der dezentralen Energieversorgung auf ihre Alltagstauglichkeit, z. B. Stirling-Motoren, Brennwert-Heizgeräte, Gas-Wärmepumpen, Mini- oder Pflanzen-BHKW.

Energie-Effizienz-Maßnahmen

Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz sind eine wichtige Voraussetzung zur Sicherung des langfristigen Unternehmenserfolgs bei gleichzeitiger Schonung der Umwelt.

Die VSE und ihre Beteiligungen stellen zu diesem Thema ein vielfältiges Fachwissen und langjährige Erfahrung unter einem Dach bereit, entwickeln und realisieren gemeinsam mit dem Kunden Konzepte zum effizienten Einsatz von Energie. Einsparungen bis zu 30 Prozent in der Industrie und im Gewerbe sind keine Seltenheit.

Umweltpakt Saar

VSE, energis, VSE NET und prego services gehören z. B. dem Umweltpakt Saar an. Dabei handelt es sich um eine Vereinbarung zwischen der Landesregierung und der saarländischen Wirtschaft, die auf der Grundlage einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit ökologisch sinnvolle Entwicklungen sichern und fördern. Zudem ist die VSE Mitglied im IZES Institut für Zukunftsenergiesysteme, eine gemeinnützige Gesellschaft für anwendungsnahe Forschung und Entwicklung von Energiesystemen.