Energiedienstleistungen

Sowohl die Energiewende als auch die Entwicklungen der fortschreitenden Liberalisierung der Energiemärkte verursachen für die Betreiber von flexiblen Energieerzeugungs- und verbrauchsanlagen ein zunehmend komplexes und zukunftskritisches Planungsumfeld für einen wirtschaftlichen Anlagenbetrieb.
VSE bietet ein in dieser Form einzigartiges auf die technischen Belange Ihrer Kunden und Partner ausgerichtetes Produktportfolio an, um die Wirtschaftlichkeit flexibler Energieversorgungsanlagen nachhaltig und zukunftsorientiert zu steigern, ohne die bisherige Betriebsweise und ihr Fahrverhalten wesentlich zu beeinträchtigen.

Wirtschaftlicher Anlagenbetrieb durch flexible Assetoptimierung

Zur Erreichung eines nachhaltig wirtschaftlichen Betriebs und für den langfristigen Erhalt der für die deutsche Versorgungssicherheit erforderlichen Anlagen ist deren flexibler Einsatz in einem sich ständig fortentwickelnden Marktumfeld erforderlich.

Das Dienstleistungskonzept der VSE als Poolorganisator ist ein kooperatives Modell zwischen Anlagenbetreiber und einem Spektrum breiter Marktzugänge. Mittels rund um die Uhr betreuter Handels- und Regelenergiemarkteinsätze realisieren wir in enger Abstimmung mit den Kundeninteressen einen wirtschaftlich optimierten und nachhaltigen Flexibilitätseinsatz in den Bereichen Strom und Gas.

Durch unsere breit aufgestellten Marktzugänge zu:

  • Regelenergie Strom für Minuten- und Sekundärreserve (Amprion, 50Hertz, Tennet, TransnetBW)
  • Externe Regelenergie Gas (NGH H-Gas, NCG L-Gas, GASPOOL H-Gas, GASPOOL L-Gas)
  • Spotmarkt Strom
    • Intraday
    • Day ahead
  • Spotmarkt Gas
    • Intraday
    • Day ahead
  • Terminmarkt Gas
  • Terminmarkt Strom
  • Lastflusszusicherungen Gas

sichern wir für unsere Kunden die sich jeweils für den Einsatz ihrer Anlagen untertägig bietende optimierte Vermarktungsstrategie unter Berücksichtigung der individuellen Anlagenverfügbarkeit – und dies rund um die Uhr. Über unser solidarisches Poolmodell sichern wir optimierte Ergebnisse für alle Kooperationspartner. Hierbei unterscheiden wir auch grundsätzlich nicht mehr zwischen Strom- und Gasmärkten und können unseren Partnern unter Einsatz innovativer Lösungen für Sektorkopplung bisher nicht genutzte Optimierungsansätze bieten.

Selbstverständlich bieten wir die einzelnen Produktbausteine weiterhin auch medienspezifisch für die Anlagenoptimierung an.