Umweltschutz

Umwelt-, Energie-, Arbeits- und Gesundheitsschutzpolitik

VSE-Gruppe: Vielfältige Kompetenz - auch überregional

Die VSE Aktiengesellschaft, 1912 in Saarbrücken gegründet, bietet heute nicht nur zukunftsorientierte Lösungen für Energiefragen: Als führendes Unternehmen der VSE-Gruppe deckt sie mit kompetenten Partnern überregional vielfältige Geschäftsfelder ab - von der Energie- und Wasserversorgung über die Telekommunikation bis hin zu Energiedienstleistungen samt technischer Services.
Die VSE Verteilnetz GmbH ist verantwortlich für den Betrieb der regionalen 110-kV- und 35-kV-Stromnetze mit den Funktionen Assetmanagement, Netzservice, Netzwirtschaft und Regulierungsmanagement. Unter Beachtung der regulatorischen Vorgaben führt sie Neubau und Instandhaltung der Netze durch, stellt Wirtschaftlichkeit und Versorgungsqualität sicher und organisiert die Zusammenarbeit mit Netzkunden und benachbarten Netzbetreibern.

Über das Stammgeschäft hinaus hat sich die VSE somit zu einer starken, im gesamten südwestdeutschen Raum und im benachbarten Luxemburg tätigen Unternehmensgruppe entwickelt.

Wesentlich sind der faire Umgang mit Partnern und Kunden sowie ein innovatives, marktorientiertes Dienstleistungsangebot für Kommunen, Industrie, Gewerbe und Haushalte. Hinzu kommen ein intelligentes Kostenmanagement und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für die Region.

Ein offener Umgang mit Problemen und eine offene Kommunikation haben bei uns einen hohen Stellenwert. Damit wollen wir das gegenseitige Vertrauen zwischen uns und unserem Umfeld stärken.

Durch die Schaffung und Erhaltung einer sicheren, gesundheits- und energieeffizienten Arbeitsumgebung und durch gelebten Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz tragen wir zum Fortbestand und Erfolg unseres Unternehmens bei.

Nur wenn Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und Umweltschutz ineinander greifen, können wir optimale Bedingungen für Mensch und Umwelt schaffen. Dabei müssen rechtliche und energetische Aspekte berücksichtigt werden.

Wir verpflichten uns daher zur Einhaltung aller relevanten Vorschriften des Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutzrechtes sowie sonstiger bindender Verpflichtungen.

Kontinuierliche Verbesserung

Der in unserem Managementsystem verankerte kontinuierliche Verbesserungsprozess ist wichtig bei der Realisierung unserer Unternehmensziele und der weiteren Optimierung der Organisation. Wir fördern die Einbeziehung aller MitarbeiterInnen im Unternehmen, unserer Kunden und Partnerfirmen in den genannten Verbesserungsprozess.

Wir verpflichten uns ausdrücklich zur kontinuierlichen Verbesserung des betrieblichen Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutzes, der Umweltleistung und der energetischen Leistung im Rahmen unserer unternehmerischen Tätigkeiten.

Umweltaspekte, Gefährdungserkennung und Risikoeinschätzung

Wir ermitteln, bewerten und kontrollieren die Umweltauswirkungen unseres Unternehmens sowie die Gefährdungen und Risiken, die mit unserer Arbeit verbunden sind.

Wir treffen alle erforderlichen Vorkehrungen, um Störfälle zu verhindern und um die Auswirkung potenzieller Störfälle zu minimieren. Die Beschaffenheit der Anlagen in unserem Betriebsbereich entspricht dem Stand der Sicherheitstechnik.

Schutz der Umwelt

Als regionaler Energiedienstleister und Netzbetreiber liegt unser Schwerpunkt auf der effizienten Beschaffung, Verteilung und Vermarktung von Energie.

Die im Rahmen unserer Tätigkeiten stattfindenden Eingriffe und Belastungen reduzieren wir weitest möglich.

Die Beschaffung von Hilfsmitteln und Betriebsstoffen erfolgt u.a. unter Berücksichtigung von Umweltverträglichkeit, Sicherheit sowie Energieeffizienz.

Wir analysieren unsere Dienstleistungen, Produkte und Prozesse mit wesentlichem Einfluss auf den Energieverbrauch.

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Wir verpflichten uns, Verletzungen und Erkrankungen unserer MitarbeiterInnen zu vermeiden. Unser Ziel ist die nachhaltige Verbesserung des Gesundheitszustandes der Beschäftigten und die Förderung der Gesundheitskompetenz des Einzelnen durch eine gesundheitsförderliche Gestaltung von Strukturen und Arbeit.

Verantwortung

Unsere Führungskräfte sind sich ihrer Verantwortung für die Arbeitssicherheit, die Förderung der Gesundheit und den Umweltschutz jederzeit bewusst und verleihen ihr durch ihr tägliches Handeln Ausdruck. Die Unternehmensleitung stellt die zur Zielerreichung notwendigen Ressourcen bereit.

Saarbrücken, 17.04.2018

Unterzeichnet durch den Vorstand der VSE Aktiengesellschaft

Dr. Gabriël Clemens / Dr. Hanno Dornseiter

 

Unterzeichnet durch die Geschäftsführung der VSE Verteilnetz GmbH

Peter Stein / Roman Fixemer