Previous Page  49 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 49 / 52 Next Page
Page Background

verstorbenen Prof. Keller, die regenerativen

Energien zum Thema gemacht. Er erinnerte

sich noch an die erste Unterhaltung mit ihm

„Wie darf ich Sie denn nennen, Professor Doktor

Keller oder nur Herr Keller…?“ darauf antwor-

tete der Prof. in seinembayrisch „Natürlich nur

Hatzi …I bin der Hatzi“.

Noch heute hat er guten Kontakt zu Kollegen

der VSE. Er war natürlich im Oktober auf dem

Gruppenfest in Merzig und freute sich, seine

alten Kollegen wieder zu treffen. Die Veranstal-

tung im Merziger Zeltpalast hat ihm sehr sehr

gut gefallen.

Reinhard Biringer ist weiterhin als Energiebe-

rater tätig, seine langjährige Erfahrung macht

ihn immer wieder zum Ansprechpartner für

viele Fragen. Neben dieser Tätigkeit ist er im

Bereich Tourismus und Handwerk stark aktiv.

Er hat die Schmiede, die sein Bruder Peter bis

2005 betrieben hat, in eine Eventschmiede

umgerüstet und bietet für Jung und Alt beson-

dere Veranstaltungen an (Kindergeburtstage,

Betriebsausflüge, Besuchergruppen, Vereins-

treffen, u.ä.) Man kann bei ihmdas Schmieden

lernen und auch für Geselligkeit und Genuss

ist gesorgt, Essen und Trinken „…kommt natür-

lich nie zu kurz“.

Wir hatten auch das Vergnügen, einen Brieföff-

ner vor Ort zu schmieden. Es sah leichter aus

als es tatsächlich war. Nach fünf Hammerschlä-

gen spürte man doch die zu geringe Muskel­

masse, aber Biringer meinte, manmüsse aus der

Schulter hämmern, nicht aus demHandgelenk.

Die Schmiede ist sehr beeindruckend – eine

große Schmiedeesse, viele Werkzeuge, es erin-

nerte an die Zeiten des Mittelalters. Reinhard

Biringer lässt den Beruf aufleben, viele Kinder

und auch Erwachsene hätten großes Interesse

an demBeruf. Es gibt nur noch vier Schmieden,

die dieses Handwerk im Saarland professionell

praktizieren. Er bietet in seiner Werkstatt sogar

das Schmieden als Schülerpraktikum an. Und

er geht mit seiner Schmiede direkt zu den Leu-

ten, wie demnächst auf demWeihnachtsmarkt

Saarlouis.

Zusätzlich ist er, wie bereits erwähnt, im Tou-

rismus tätig. Tünsdorf liegt nicht weit vom

Luftkurort Orscholz entfernt. Der Tourismus

wird seit ein paar Jahren im Saarland erfolg-

reich beworben. Man kann eine seiner zehn

sehr komfortablen Ferienwohnungen buchen

(barrierefrei, Allergiker geeignet und ökolo-

gisch). Er bietet sogar zusätzlich geführte

Wandertouren an. Weitere Informationen un-

ter:

www.ferien-im-maigen.de

oder www.

schmiedeonline.de

.

Die VSE hat Reinhard Biringer immer noch als

sehr guten Arbeitgeber in Erinnerung. Er gibt

uns noch den Tipp, dass wir unseren Fokus

künftig auf das Thema Speichertechnik richten

sollen. Da wäre der Markt der Zukunft :-)

Danke für den Tipp, wir sind schon dran!!!

[ch/sa]

49