Previous Page  44 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 44 / 52 Next Page
Page Background

vse-gruppe

18. September 2016, 11 Uhr

Saalbau, Balduinstraße 45, St . Wendel

jazz

kids

afe ubano mit Tumba

.

Ito

for

W

F

u

u

u

JAZZ FOR KIDS

anderen Kindern auf die Bühne zu stürmen,

eine Rassel zu erobern und selbst Teil derMusik

zu werden.

Tumba-ito, eine Latin-Band aus Dresden, tourt

mit demFamilienkonzert „CaféCubano“ durch

die Lande undmachte imSeptember auch Stati-

on bei den 26. St. Wendeler Jazztagen. Tumba-

ito bringt lateinamerikanisches Lebensgefühl

auf die Bühne, spielte schon als Vorband für den

legendären Buona Vista Social Club.

Tumba-ito hat sich zur Aufgabe gemacht, die

Freude an der Musik weiter zu geben, vorrangig

an die ganz junge Generation.

Die Musik erzählt Geschichten aus fremden

Ländern, wie die von der Frau mit ihren sieben

Kindern und den zwei Eseln. Was im Original

in spanischer oder portugiesischer Sprache

gesungen wird, kommt bei „Café Cubano“ auf

Deutsch. Gut zu verstehen für Klein und Groß

und vor allem auch gut zumMitsingen.

DasMitmachkonzert „Café Cubano“ bei den St.

Wendeler Jazztagenwurde vonder VSE-Stiftung

stiftung

W

as hat Kaffee mit Musik zu tun? Gute

Frage … Elena Janis, die Sängerin der

Band Tumba-ito, hat diemusikalische Antwort

darauf imheißen Samba-Rhythmus: „Ichmah­

le duftenden Kaffee in einer Mühle und dieser

Duft erzählt Geschichten vonganzweit her. Von

einer Frau mit sieben Kindern und zwei Eseln

und einer Hütte unter Palmen, dicht amMeer!“.

DieKaffeemühlewird zumInstrumentwie viele

andere Requisiten auch. Das Programm „Café

Cubano“ reisst Groß und Klein imSt. Wendeler

Saalbau mit lateinamerikanischer Musik von

den Stühlen. Singen, tanzen, stampfen, klat-

schen oder rasseln. Alles ist erlaubt, was den

Kleinen Freude macht.

So werden Kinder spielerisch an die Musik her-

angeführt. Auch die ganz Schüchternen lassen

irgendwann dieHand derMama los, umzu den

Musik zum Miterleben

bei den St. Wendeler

Jazztagen

> Weitere Infos: vse.de/stiftung