Background Image
Previous Page  25 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 25 / 52 Next Page
Page Background

25

VSE-Gruppe wieder unter den Besten

Wieder hat es ein Azubi der VSE-

Gruppe unter die besten Absolven-

ten im Saarland geschafft: Jenny

Wagner (Azubi VSE) hat ihre IHK-

Abschlussprüfung als Kauffrau für

Bürokommunikationmit „sehr gut“

abgeschlossen.

Jenny durchlief in ihrer 2½-jährigen

Ausbildung die AbteilungenArbeits-

sicherheit, Öffentlichkeitsarbeit,

Marketing bei energis, Personal

sowie die Finanzbuchhaltung.

Als nächsten Karriere-Schritt plant

Jenny Wagner ein Studium. Dane-

ben will sie der VSE-Gruppe als

studentische Aushilfe treu bleiben.

Dr. Dornseifer als VSE-Vorstand

bestätigt

Dr. HannoDornseifer (47) bleibt Vor-

stand der VSE Aktiengesellschaft.

Der Aufsichtsrat desUnternehmens

hat Dornseifer Ende Februar für

weitere fünf Jahre in seinem Amt

bestätigt.

„Damit setzt die VSE auf Kontinuität.

Die Führungsspitze der VSE AG hat

die Herausforderungen der Ener-

giewende von Anfang an beherzt

angenommen und dieWeichen cou-

ragiert und vorbildlich auf eineNeu-

ausrichtung der Gruppe gestellt. So

kann die erfolgreiche Entwicklung

der VSE-Gruppe fortgeschrieben

werden“, kommentierte der Vorsit-

zende des VSE-Aufsichtsrates, Dr.

Bernd Widera, das Wahlergebnis.

René Ehm, der stellvertretende

Vor­sitzende im Aufsichtsrat und

Betriebsratsvorsitzender der VSE

AG, freut sich auf dieweitere Zusam-

menarbeitmit Dr. HannoDornseifer.

„Auch wenn wir nicht immer einer

Meinung sind, Dr. Dornseifer hat

stets das Interesse des Unterneh-

mens im Blick und damit auch das

der Kolleginnen und Kollegen.“

Der promovierte Rechtswissen-

schaftler Dornseifer ist seit 2011

kaufmännischer Vorstand der VSE

AG. Seit 1. Juli 2014 leitet er die VSE

gemeinsam mit Dr. Gabriël Cle-

mens, der als technischer Vor­stand

in die Führungsspitze des Unter-

nehmen berufen worden war.

energis setzt auf Kontinuität!

Dr. Klaus Bauer (58) wurde von

der Gesellschafterversammlung

der energis GmbH für weitere drei

Jahre inseinemAmt alsGeschäfts-

führer wiedergewählt.

Der promovierte Betriebswirt leitet

das Unternehmen seit seiner Grün-

dung im Jahr 1999.

„Dr. Bauer verkörpert energis wie

kein anderer. Er hat das Unter-

nehmen zum erfolgreichen und

innovativen Energieversorger der

Region geformt. Dafür gebührt

ihm unser Dank“, kommentiert Dr.

Hanno Dornseifer, VSE-Vorstand

und Aufsichtsratsvorsitzender der

energis GmbH, das Wahlergebnis.

Zustimmung auch vom geschäfts-

führenden Direktor der Enovos

Deutschland SE, Dr. Peter Hama-

cher: „Eine gute Entscheidung und

wichtige Voraussetzung, umauch in

Zukunft in dem hoch kompetitiven

Endkundengeschäft zu bestehen

und die dafür sicherlich notwendi-

ge Weiterentwicklung der energis

voranzubringen.“

Werner Spaniol, Geschäftsführer

der KEW Neunkirchen, setzt auf

Bauers Kompetenz und Erfahrung:

„Mit Dr. Bauer gibt es keinen Bruch

in den über Jahre hinweg aufge-

bauten guten Beziehungen zu den

kommunalen Unternehmen und

Kommunen.“

Thomas Neifer, der Betriebsrats-

vorsitzende der energis GmbH, freut

sich auf die weitere Zusammenar-

beit, denn: „Dr. Bauer hat energis zu

einer Erfolgsstory gemacht.“