Arbeitszeitmodelle

Die VSE bietet verschiedene Arbeitszeitmodelle an, die sich von der Gleitzeit über die Teilzeit bis hin zur Vertrauensarbeitszeit erstreckt. Insbesondere die unterschiedlichsten Teilzeitmodelle, wie der unterhälftige Einstieg nach der Erziehungsfreistellung, das Angebot der Teilzeit während der Erziehungsfreistellung sowie das Job-Sharing kommen den Bedürfnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen entgegen. Auch in Führungspositionen kann die Teilzeit in Kombination mit mobilen Arbeitsformen genutzt werden. Neben den flexiblen Arbeitszeiten besteht auch die Möglichkeit, Arbeitsorte im Rahmen von Home-Office-Lösungen variabel zu gestalten.