Gaswärmepumpe

VSE AG

Gaswärmepumpe in Kombination mit Kollektoranlage

Die VSE testet eine Gaswärmepumpe in einem saarländischen Haushalt in Riegelsberg. Die Anlage wird mit einer Solarkollektoranlage kombiniert. Sie erzeugt Wärme für Heizzwecke im Niedertemperaturbereich und dient der Warmwasserbereitung. Die Leistung von 10 kW reicht für den komplett wärmeisolierten Neubau vollkommen aus. Gerade die Kombination dieser beiden Techniken sorgt dafür, dass die bei niedrigen Temperaturen erzeugte geringe Wärme der Kollektoranlage auch noch für Heizzwecke genutzt werden kann und bewirkt demnach eine deutliche Steigerung des Wirkungsgrads der Solarthermie.