Windenergie

Die Windkraftnutzung ist im Saarland auf dem Vormarsch. Dazu kooperiert die VSE mit Kommunen sowie Stadt- und Gemeindewerken. Zudem haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich an den Windparks finanziell zu beteiligen.

Erneuerbare Energie mit Potenzial

Frischer Wind aus Losheim-Britten, Oberthal und Perl

Es ist soweit: In Losheim-Britten, Oberthal und Perl wird ab Dezember 2013 nachhaltig Strom erzeugt.

Die Windparks tragen zum weiteren Ausbau einer CO2-freien und umweltschonenden Stromerzeugung bei. Mit den Schlaue-Stromer Windscheinen haben Sie die Möglichkeit, sich als Partner finanziell an der umweltschonenden Stromerzeugung zu beteiligen und gleichzeitig finanziell zu profitieren.

www.windpark-losheim-britten.de

www.windpark-oberthal.de

www.windpark-perl.de

Windpark Merchingen

Energie aus Windkraft im Windpark Merchingen

Die VSE betreibt auf der Merchinger Höhe bei Merzig seit Ende 2009 einen Windpark. Die drei Windkraftanlagen haben eine Leistung von je 2 MW und erzeugen rund 13 Mio. kWh Strom im Jahr. Das entspricht dem Bedarf von rund 4.000 Haushalten. Umfassenden Raum nehmen Natur- und Umweltschutz ein: Dazu gehören z. B. der Schutz der Fauna, die Neuanpflanzung standortgerechter Bäume und Buschwerk oder Vorgaben zur landwirtschaftlichen Nutzung unter den Anlagen.

Am Windpark Merchingen sind 325 Bürgerinnen und Bürger beteiligt. Dazu legte die VSE im Sommer 2010 ein Angebotsvolumen von 3,5 Mio. Euro auf. Die hohe Bürgerbeteiligung macht deutlich, dass Investitionen in Erzeugungsanlagen im Saarland durchaus Akzeptanz in der Bevölkerung finden.