Previous Page  36 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 36 / 52 Next Page
Page Background

making of

Im VSE-Controlling motivieren sich die

Kolleginnen und Kollegen gegenseitig und

der „Chef“, Engelbert Müller, geht mit gutem

Beispiel voran. Unsere langjährige Erfahrung

zeigt, dass der gelebte Gesundheitsschutz am

Arbeitsplatz oft mit der Vorbildfunktion des

Vorgesetzten einhergeht.

Egal ob Laufen, Core- und funktionelles Trai-

ning, Reha-Sport oder Pilates, die VSE-Control-

ler gehören zum festen Teilnehmerstamm seit

Bestehen der Kurse und halten sich außerhalb

der Kurse noch mit Golf, Krafttraining oder

Triathlon fit.

DieVSE-Gruppehat seit Jahreneinumfassendes

und nachhaltiges BGM (Betriebliches Gesund-

heitsmanagement) etabliert. Die Mitarbeiter

profitieren von gesunden Arbeitsplätzen und

-prozessen sowie von Gesundheitsförderungs-

maßnahmen, die sie länger fit und gesund

halten.

Lassen Sie uns gemeinsammit dem Ziel „jeder

geht so gesund nach Hause wie er zur Arbeit

gekommen ist“ in die Zukunft gehen.

[as]

D

as richtige Maß an Sport und Bewegung

sowie eine gesunde Alltagsbewegung

tragen entscheidend zur Gesunderhaltung

und Lebensqualität bei. Muskel-Skelett-Er­

krankungen nehmen aber immer weiter zu.

Wir sind geboren, umuns zubewegenunddoch

ist unser beruflicher undoft auchprivater Alltag

geprägt von Bewegungsmangel und fehlender

Eigenmotivation.

verantwortung

CONTROLLiert und fit

>Weitere Infos:

schertel-andrea@vse.de