Previous Page  19 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 19 / 56 Next Page
Page Background

19

zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden.

Besonders empfehlenswert sind dabei die

beiden Premiumwanderwege Bärenpfad und

Nahequelle-Pfad.

In der Nähe sind zudem Nordic Walking, Rei-

ten, Tennis, Golfen sowie weitere Sportarten

möglich.

Im Kunstzentrum Bosener Mühle finden

ganzjährig Kunstkurse, Ausstellungen und

Konzerte statt. Für interessierte Besucher ist

die Sternwarte auf dem Peterberg in Eiweiler

an den Wochenenden geöffnet.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten ge-

hören neben der Burg Nohfelden, der Hinkel-

stein in Walhausen und die Peterbergkapelle

in Eiweiler.

Wichtige Arbeitgeber sind die Wellgo GmbH,

die im Bereich Spritzguss und Werkzeugbau

tätig ist, und der Garagentoranbieter Hör-

mann. Beide Unternehmen sind im Gewerbe­

gebiet Eckelhausen ansässig.

[md]

größten Biergärten des Saarlandes mit rund

3500 Sitzplätzen.

Kultur und Sport

In sportlicher wie kultureller Hinsicht bietet

die Gemeinde Nohfelden ein breites Spek­

trum. Der Bostalsee selbst bietet auf seiner

120 ha großen Wasserfläche Sportlern und

Erholungssuchenden Möglichkeiten zum

Segeln, Rudern, Surfen, Schwimmen, An-

geln usw. Ein überwiegend ungehinderter

Zugang zum Uferbereich ist gewährleistet.

Am Ost- und Nordwestufer ziehen zwei

großzügig angelegte Badestrände Gäste aus

der gesamten Region an. Der 7,8 Kilometer

lange Wander- und Radweg rund um den See

führt auf der Südseite an einemder schönsten

Wasserbiotope Südwestdeutschlands vorbei.

Neben den Wassersportmöglichkeiten auf

und am See kann man von Nohfelden die

Region auf über 1.000 km Wanderwegen