Background Image
Previous Page  29 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 29 / 48 Next Page
Page Background

29

Prognosen zu erstellen“, betont Markus Kissel

von der VSE. Ohne Glasfaseranbindung wäre

die Datenübertragung in Echtzeit aber kaum

möglich. Und so zeigt sich einmal mehr, dass

neben Bandbreiten für schnelles Internet Glas-

faser in der modernen Energieversorgung eine

eminent wichtige Rolle einnimmt. Den smarten

Anwendungen im Energiebereich gehört eben

die Zukunft.

Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten:

Angefangen beim Kunden, der von Beginn an

seine Partner ganz in seiner Nähe weiß und

kurze Wege hat, für die Stadtwerke, die in einer

vernetzten Gruppe gezielt ihre Stärken vor Ort

ausspielen können, sowie für die VSE-Gruppe,

die als Infrastrukturdienstleister das Saar-

land weiter voranbringt – VSE mit innovativen

Energielösungen rund um die Uhr, VSE NET

als Carrier und Service-Provider in der Tele-

kommunikation und VOLTARIS als Spezialist für

Messtechnik und Energiedatenmanagement.

Einfach alles aus einer Hand mit einemmaßge-

schneidertenVersorgungskonzept – einKonzept,

das in weiteren Industriegebieten durchaus

Schule machen sollte, auch außerhalb des

Saarlandes.

[nea]

den Weg gebracht, das in punkto Zusammen-

arbeit und Fairness Vorbildcharakter habe. Das

Schweizer Unternehmen, das Strom, Gas und

Wasser aus einer Hand bezieht und bereits seit

Anfang dieses Jahres Strom benötigt, wird so

gestellt, als ob es den Stromdirekt an der Börse

kauft. Möglich macht das die minutengenaue

Prognose für den benötigten Strom. Der Kunde

kann also seine Produktionsanlagen bedenken-

los hochfahren, ohne dass er gleich „ein schlech-

tes Gewissen“ bekommen muss hinsichtlich

seiner notwendigen Stromleistung - gerade in

der Anfangsphase eines neuen Unternehmens

ungemein wichtig.

Ein starkes Team

Die Stadtwerke Saarlouis seien hier der flexible

Partner vor Ort, erklärt der Werkleiter bei Hel-

vetia Packaging, Lewis Connor. Die Stadtwerke

haben für das „Versorgungskonzept Lisdorfer

Berg“ starke Partner im Boot, die für das Wohl

des Kunden an einem Strang ziehen. Die VSE

sorgtmit ihrem24/7-Team inSaarbrückendafür,

dassdieEnergieflüsseStromundGasbeiHelvetia

Packaging rund um die Uhr überwacht werden.

„Nur dadurch ist es unsmöglich,minutengenaue

>Weitere Infos:

kissel-markus@vse.de