Background Image
Previous Page  20 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 20 / 48 Next Page
Page Background

nachrichten

FAMIS gehört in Rheinland-Pfalz zu

denBeratungsunternehmendesLan-

desamts für Umwelt, Wasserwirt-

schaft und Gewerbeaufsicht, die die

so genanntenEffChecks durchführen

dürfen. EffCheck ist ein Projekt des

Energienetzes Rheinland-Pfalz und

des dortigen Wirtschaftsministeri-

ums. Sowerden z. B. Kosteneinspar-

potentiale in den Bereichen Energie,

FAMIS für EffChecks in

Rheinland-Pfalz gelistet

Grundsteinlegung

für neues

Datencenter

Wasser und Abwasser in Unterneh-

menunter die Lupe genommen. Über

125 Unternehmen, vornehmlich aus

dem Klein- und Mittelstand, haben

bereits den EffCheck erfolgreich

durchgeführt.

>Weitere Infos:

juergen.bauer@famis-gmbh.de www.effcheck.rlp.de

Noch in diesem Jahr soll das

neue Rechenzentrum mit einer

verfügbaren Fläche von rund 800

Quadratmetern seinen Dienst auf-

nehmen. Größter Betreiber wird der

Telekommunikationsdienstleister

VSE NET sein. Kunden aus Indust-

rie, Gewerbe und öffentlicher Hand

haben hier die Möglichkeit, ihre

In Saarwellingen entsteht derzeit

ein Hochleistungsrechenzentrum

für eine moderne Datenverwaltung

auf höchstem Sicherheitsniveau.

EDV-Daten in professionelle Hände

zu geben. Die Investitionssumme

beträgt rund 6,5 Millionen Euro.

Grundsteinlegung in Anwesenheit

von Ministerpräsidentin Annegret

Kramp-Karrenbauer war am 7. Ok­

tober 2015.

(Ausführlicher Bericht in der nächs-

ten Ausgabe des kontakt)

100ste Idee eingereicht

in der gewerblichen Ausbildung zu

erhöhen, z. B. durchKooperationen

mitmittelständischenPartnern (wie

regionale Installateurbetriebe oder

auch Stadtwerkepartner).

Dadurch werde sichergestellt, dass

die Arbeiten in der erforderlichen

Qualität und zu marktgerechten

Preisen erbracht werden. Gleichzei-

tigwerde so demFachkräftemangel

Das Ideenmanagement der VSE hat

in diesem Jahr spürbar Fahrt auf-

genommen. Die Zahl der Ideen

konnte bis dato im Vergleich zum

ganzen Vorjahr verdreifacht werden.

Im Juli konnte das Ideenmanage-

ment den Einreicher der 100sten

Idee des Jahres auszeichnen: Chris­

tian Maier aus dem AFZ Ensdorf.

Maier schlägt vor, den Praxisbezug

entgegengewirkt. Diese Idee geht

jetzt in die Umsetzung.

ChristianMaierwurdeaußerdemfür

die 100ste Idee des Jahres von VSE-

Personalchef Harry Moser mit ei-

nem Handy-Lade-Akku belohnt.

>Weitere Infos:

prinz-anne@vse.de