Previous Page  42 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 42 / 48 Next Page
Page Background

M

it 5.000 Euro hat die VSE-Stiftung die Be-

stuhlung für den neuen Konzertsaal der

Musikschule St. Wendel bezuschusst und Kon-

zerte ermöglicht, die absolut hörenswert sind.

Als die letzten Akkorde verstummen, bricht das

Publikum in tosenden Applaus aus. Soeben ist

die neue Musikschule des Landkreises St. Wen­

del feierlich eröffnet worden, sehr zur Freude

auch von Landrat Udo Recktenwald: „Dieses

kleine Konzert hat gezeigt, dass die Musikschu­

le des Landkreises ein unverzichtbarer Bestand­

teil des kulturellen Lebens imSt. Wendeler Land

ist. Der Neubau in St. Wendel, der den Anforde­

rungen einer modernen Musikschule mehr als

gerecht wird, ist als Herzstück der Musikschule

eine gute Investition in unsere Zukunft, die vom

Landkreis und allen Gemeinden parteiübergrei­

fend getragen wurde. Dies unterstreicht die

Bedeutung unserer Musikschule. Durch die

räumliche Nähe zum Cusanus Gymnasium er­

geben sich zudem Synergieeffekte, von denen

Musikschule wie Gymnasium profitieren.“

Eine Musikschule mit Tradition

Seit ihrer Gründung in den 1970er Jahren ist die

Musikschule ein wichtiger Kulturfaktor im

Landkreis. Jedes Jahr feiern die Schülerinnen

und Schüler Erfolge bei Musikwettbewerben auf

Regional- und Landesebene.

Da die Musikschule die bisherigen Räumlichkei­

ten in St. Wendel nicht weiter nutzen konnte,

hatte sich der Kreistag zur Erhaltung der Insti­

tution für einen kleinen Neubau am Cusanus-

Gymnasium entschieden.

Neben den Baukosten, die vom Landkreis mit

Förderung des saarländischen Innenministe­

riums getragen wurden, schlugen hohe Kosten

für den Umzug im Herbst und die Ausstattung

desNeubaus zuBuche. Das hätte die finanziellen

Möglichkeiten des Musikschulvereins überfor­

dert. Nicht zuletzt deshalb wurde die Anschaf­

fungeinerneuenBestuhlung für denKonzertsaal

von der VSE-Stiftungmit 5.000 Euro unterstützt.

Für den Landrat eine mehr als willkommene

Förderung:

„Ein solcher Neubau ist natürlich nicht ganz billig,

daher sind wir für jede Unterstützung dankbar.

Unter anderem danken wir der VSE-Stiftung für

die Bestuhlung. Die VSE ist, das hat sie in der

Vergangenheit bereitsmehr als einmal bewiesen,

ein verlässlicher und verantwortungsvoller

Partner in der Region.“

Perfekte Akustik,

tolle Resonanz

stiftung