Background Image
Previous Page  32 / 60 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 32 / 60 Next Page
Page Background

nachrichten

Seit Anfang des Jahres ist Michael

Steinbach Regionalleiter der FAMIS

Nord in Wolfsburg. Gleichzeitig ist

er Objektleiter in der Autostadt, in

der FAMIS seit knapp zwei Jahren

technische Gebäudedienstleis-

tungen erbringt. Vorrangiges Ziel

ist es, die Prozesse der FAMIS bei

Betrieb und Instandhaltung der

Gebäudetechnik in der Autostadt

gemeinsam mit dem über 50 Mann

starken Team kontinuierlich zu op-

timieren. Darüber hinauswill FAMIS

die sich bietendenWachstumsmög-

lichkeiten in der Region konsequent

ausloten und nutzen.

Michael Steinbach, der zwischen

Wolfsburg und Braunschweig

lebt, war zuvor u. a. bei Lufthansa

Gebäudemanagement und

E.ON

Facility Management in verantwor-

tungsvollen Positionen tätig. Sein

Credo: „Die Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter der FAMIS in der Au-

tostadt sind motiviert, flexibel und

wollen das Beste für den Kunden

geben. Der Einsatz stimmt. Das gilt

es zu nutzen.“

FAMIS bietet technische Services,

Energie- und Ingenieurdienst-

leistungen. Es gibt nur wenige

Wettbewerber am Markt, die über

dieses Know-how im Energiebe-

reich verfügen. Energiewende,

Energie-Effizienz, die Einführung

vonEnergie-Managementsystemen

oder Energie-Audits sind Themen,

die auch für Industrie und Gewerbe

von großer Bedeutung sind. Die

Bundesregierung verschärft durch

Neues Standbein für SWT trilan

im Bereich Sicherheitstechnik

Jahre. Damit gehört Trier zu den

zehn Städten in Deutschland, die

diese Konzession nicht mehr an die

beidengroßenKonzessionäreBosch

und Siemens vergeben haben. „Es

klingt wie ein Kampf David gegen

Goliath, aber letztendlich haben

In Trier setzt die Berufsfeuerwehr

beim vorbeugenden Brandschutz

auf die Kompetenz der SWT trilan.

Seit einem Jahr ist der City-Carrier

nach europaweiter Ausschreibung

imBesitz der Brandmeldekonzessi-

on in Trier für die kommenden zehn

sich Innovationsfreudigkeit, lokale

Nähe und Service durchgesetzt“,

freut sich trilan-Geschäftsführer

Martin Marx.

Knapp 180 Brandmeldeanlagen in

der Innenstadt, z. B. in Schulen,

Kaufhäusern oder Banken, und

weiteren 200 Anlagen im Trierer

Großraum haben einen direkten

Draht zur Feuerwehr.

Im Brandfall senden die behördlich

vorgeschriebenen Meldeanlagen

einen Alarm zur Feuerwehr. Und

der läuft nunmehr über das trilan-

Netz. Eine sinnvolle Ergänzung des

Portfolios: Das Beteiligungsun-

ternehmen der VSE NET kümmert

sich bereits seit vielen Jahren im

Geschäftsfeld Sicherheitstechnik

um ca. 80 Einbruch- und Überfall-

meldeanlagen.

>Weitere Infos:

martin.marx@trilan.de

Neuer Regionalleiter der FAMIS

will in Wolfsburg punkten

verschiedene Gesetzesnovellie-

rungen den Druck und erhöht den

Handlungsbedarf in der Wirtschaft

bei energienahenDienstleistungen.

Die Gegend um Wolfsburg, Braun-

schweigundHannover bietet sicher-

lich genügend Wachstumspotential

für FAMIS.

>Weitere Infos:

michael.steinbach@famis-gmbh.de