Background Image
Previous Page  21 / 60 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 21 / 60 Next Page
Page Background

der Gruppen ist natürlich darauf zu achten, dass

Netzwerkpartner keine unmittelbaren Wettbe-

werber sind und ähnliche Verbrauchsstrukturen

haben.

Unter dem Dach der VSE-Gruppe

Ziel des VSE-Vorstands ist es, ein oder zwei

Energie-Effizienz-Netzwerke unter dem Dach

der VSE-Gruppe imSaarland ins Leben zu rufen.

DieFederführungdafürhat FAMISübernommen.

Zunächst geht es darum, Interessenten zufinden

und dann zu schauen, ob sie zueinander pas-

sen. Die Vertriebe von VSE, energis und FAMIS

arbeiten in der Arbeitsgruppe Energie-Effizienz-

Netzwerke Hand in Hand und versuchen nun,

aus über 150 in Frage kommenden Partnern

im Saarland zumindest ein Energie-Effizienz-

Netzwerk auf die Beine zu stellen.

Diese Kooperation in der VSE-Gruppe ist erneut

ein Indiz dafür, dass die künftige Zusammenar-

beitmehr undmehr unternehmensübergreifend

erfolgt.

Letztendlich gehe es bei allen Initiativen stets

umdie Steigerung der Energie-Effizienz, betont

der Netzwerk-Beauftragte, Michael Sautter von

der FAMIS. „Und das können wir gemeinsam

besser erreichen. Kein Energieunternehmen

kann sich in Zukunft der Herausforderung

Energie-Effizienz entziehen.“

[nea]

21

>Weitere Infos:

michael.sautter@famis-gmbh.de

Mitte Juni fand die erste Infoveranstal-

tung zum Thema Energie-Effizienz-

Netzwerke in der VSE-Hauptverwaltung

statt. VSE-Vorstandsmitglied Dr. Hanno

Dornseifer und FAMIS-Geschäftsführer

Stefan König begrüßten rund 30 Vertre-

ter aus interessierten Unternehmen im

Saarland. Anschließend erläuterte der

Netzwerk-Beauftragte, Michael Sautter

von der FAMIS, Ziele und Vorgehenswei-

se der Netzwerke. Mindestens ein oder

zwei Netzwerkewollen VSE, energis und

FAMIS im Saarland erreichen und ge-

meinsammit potentiellen Interessenten

umsetzen. Unternehmen, die bereits an

einem Netzwerk teilgenommen haben,

erzielen im Durchschnitt zehn Prozent

Energie-Einsparungen und steigern ihre

Energie-Effizienz im Vergleich doppelt

so schnell. Motivation genug, sich

diesem freiwilligen, aber durchaus lu-

krativen Energie-Effizienz-Netzwerken

anzuschließen.

Weitere Veranstaltungen zum Thema

sind geplant, u. a. auch für Kommunen.

Erste Infoveranstaltung in

der Hauptverwaltung der VSE

Das Thema Energie-Effizienz-Netzwerk der 1. Infoveran­

staltung stieß auf reges Interesse der Besucher.