Previous Page  22 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 22 / 64 Next Page
Page Background

D

as Saarland soll zu einer Vorzeigeregion

für Energieeffizienz werden. Dazu soll ein

saarländisches Energieeffizienz-Netzwerk aus

Kommunen und Landkreisen auf die Beine ge­

stellt werden. Den Anstoß dazu gaben jüngst

energis und die VSE-Gruppe – der größte re­

gionale Energieversorger – mit einer Auftakt-

veranstaltung in der Europäischen Akademie in

Nonnweiler-Otzenhausen. Eingebunden ist die

Arge Solar e. V. alsUnterstützerin des Projektes.

Rund 50 Vertreter aus Kommunen, Landkreisen

und Stadtwerken waren gekommen. Das Inte­

resse war groß.

„Ich glaube, dass wir hier etwas tun müssen“,

sagte VSE-Vorstand Dr. Hanno Dornseifer. „Die

Ziele sind bekannt: Bis 2020 soll der Primärener-

gieverbrauch inDeutschland gegenüber 2008 um

20 Prozent sinken, bis 2050 soll er sogar halbiert

werden.“ Eine entscheidende Rolle spielen dabei

die 12.000 Städte und Gemeinden in Deutsch-

land. Dornseifer: „Dem öffentlichen Sektor

kommt bei der Steigerung der Energieeffizienz

eine Vorbildfunkton zu, denn er verbraucht zwei

Drittel der Endenergie und hat entsprechend

großes Einsparpotenzial.“ Zur Erreichung dieser

ehrgeizigen Ziele hat die Bundesregierung im

Pionierarbeit ...

netzwerk

Saarländische Kommunen formieren sich

zu einem Energieeffizienz-Netzwerk