Previous Page  14 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 14 / 64 Next Page
Page Background

Jäger des verlorenen

Schatzes

I

n den nächsten 20 Jahren sollen die Regene-

rativen bis zu 60 Prozent der Stromerzeugung

ausmachen. Den Wärmemarkt mit knapp 30

Prozent am Endenergieverbauch bezeichnen

Fachleute in punkto Energieeffizienz noch als

schlafender Riese. Der Gesetzgeber drückt auf

die Tube und will den Primärenergiebedarf in

Gebäuden bis 2050 um 80 Prozent senken. 25

Prozent der Energie soll indenkommenden vier

Jahren aus Kraft-Wärme-Kopplung stammen.

Die Treibhausgas-Emissionen sollen bis 2050

um bis zu 95 Prozent reduziert werden.

Das ist ein riesiger Markt mit enorm viel Poten-

tial und Zukunft. Ein echter Schatz, den es zu

heben gilt. Gut für den, der hier mit guten Ideen

unterwegs ist, Erfahrung hat und auf starke

Partner zurückgreifen kann.

300 Kunden können sich nicht irren

Aus der eingesetzten Energie mehr rausholen,

Energie einsparen, Energietechniken optimal

aufeinander abstimmen und intelligent vernet-

zen, warten und instand halten und amEnde des

Tages Kosten senken – das stößt bei Industrie,

neustart