Previous Page  12 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 12 / 64 Next Page
Page Background

vse-gruppe

Innovation

L

otto, Toto, Spiel 77, Super 6, Keno, Eurojackpot.

Wer im Saarland tippt, der schickt künftig

sein „Glück“ über die Datenleitungen der VSE

NET. Bis zum kommenden Sommer sollen alle

rund 310 LOTTO-Annahmestellen imSaarlandmit

der Lottozentrale in Saarbrücken hochsicher und

redundant digital verbunden sein.

Nach einemumfangreichenEU-weitenAusschrei-

bungsverfahren hat sich die Saarland-Sporttoto

GmbH für die VSE NET entschieden. Neben der

neuesten Technik mit höchster Verfügbarkeit

und Top-Sicherheitsstandards sei es auch um

die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und der

Service-Qualität gegangen, betonten die beiden

Saartoto-Geschäftsführer Michael Burkert und

Peter Jacoby. Und da habe die VSE NET nun mal

das beste und zukunftsweisendste Angebot abge-

geben. Das Programm sei ambitioniert und zeige

einmal mehr das Vertrauen in die Leistungsstärke

der VSENET, freute sichVSENET-Geschäftsführer

Michael Leidinger.

Beitrag zur Digitalisierung im Saarland

TechnischeGrundlage für dieNetz-Dienstleistung

der VSE NET ist das inzwischen weitverzweigte

Glasfasernetz im südwestdeutschen Raum. Der

intensive und massiv vorangetriebene Breit-

bandausbau durch die VSE NET im Saarland

sorgt dafür, dass der Datenaustausch zwischen

den saarländischen Annahmestellen und der

Zentrale von Saartoto schneller und zukunftssi-

cher durchgeführt werden kann. Dabei spielt es

keine Rolle, ob die Annahmestellen in ländlichen

oder städtischen Gebieten liegen. „Hohe Sicher-

heitsstandards sind bei der Datenübertragung

von Saartoto das A und O“, erklärt Projekt- und

Vertriebsleiter für Geschäftskunden Bernd Tram-

pert. Die Verbindungen seien vom öffentlichen

Internet getrennt, quasi ein VPN-Netz. Die von

VSENET ausgearbeitete Lösung bietet außerdem

den großen Vorteil, dass sie an allen Standorten,

sprich Annahmestellen, umgesetzt werden kann,

unabhängig von allen anderen Telekommunikati-

onsanbietern.

Ein weiterer Vorteil ist die hohe Ausfallsicherheit.

„Sollte wirklich einmal eine Leitung ausfallen,

springt sofort eine redundante Verbindung auf

einem völlig anderen Kommunikationsweg ein“,

betont Christian Ehre, der für das technische

Design der Lösung zuständig ist.

Der Vertriebs- und Marketing-Chef für Deutsch-

land Michael Löhner sieht in der Entscheidung

Saartoto pro VSE NET auch einen Beweis dafür,

dass die Digitalisierung des Saarlandes sukzes-

sive vorankomme. „Je mehr Kunden mitmachen,

umso schneller kommt die Vernetzung voran.

Davon profitieren alle.“

„Seit dem Zuschlag Ende 2015 arbeiten wir mit

Hochdruck an der Umsetzung, damit dasGlück für

die vielen saarländischenTipper auchpünktlich im

Juni 2016 über unser Netz kommt“, so Christian

Hoffmann vom Vertrieb der VSE NET.

(nea)

6 Richtige mit VSE NET

Martin Weidig

Christian Hoffmann

Christian Ehre

Bernd Trampert

Saarland-Sporttoto setzt auf

Telekommunikationsdienstleister der VSE-Gruppe

>Weitere Infos:

bernd-trampert@vsenet.de