Background Image
Previous Page  9 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 52 Next Page
Page Background

Jahren nun auch verstärkt die Nutzung von

Photo­voltaiklösungen untersuchen. Die Reali-

sierung der Photovoltaikanlage auf dem Dach

der Hauptverwaltung ist dafür der Startschuss.“

Harry Moser, Leiter der Unternehmensentwick-

lung der VSE, sieht die besondere Relevanz des

Projektes vor allem im Zusammenspiel vieler

verschiedener Kräfte aus der VSE-Familie:

„Das Projekt hier am Standort Saarbrücken hat

Pilotcharakter im PV-Bereich, weil mehrere

Unternehmen aus der VSE-Gruppe beteiligt

sind. Neben der VSE sind vor allem die FAMIS,

die energis, die energis-Netzgesellschaft und

die VOLTARIS zu nennen. Wir konnten hier

Erfahrungen sammeln, die wir bei künftigen

Projekten dieser Art nutzen werden. So können

wir besser, effizienter und effektiv erwerden.

Der Bau der Photovoltaikanlage auf unserer

Hauptverwaltung ist gelebtes Beispiel dafür,

dass wir gemeinsam in der Gruppe mehr errei-

chen können.“

Know-how aus der VSE-Gruppe

Dass die VSE hinsichtlich der Betriebsführung

auf die Kompetenz aus der eigenen Gruppe

setzt, versteht sich von selbst. Bereits in der

Konzeptions- und Umsetzungsphase gab es

eine enge Zusammenarbeit mit der energis-

Netzgesellschaft und mit den Stadtwerken

Saarbrücken.

Die professionelle Überwachung und das Mo-

nitoring der Anlage hat nun die FAMIS GmbH

übernommen, den Messstellenbetrieb die

VOLTARIS GmbH.

(md)

9

Das energis Solar-Spar-Paket bietet alle Leis-

tungen aus einer Hand: Von der individuellen

Planung über Installation und Inbetriebnahme

durch Fachhandwerker aus der Region bis hin

zur Finanzierung und der Vollkaskoversiche-

rung der Photovoltaik-Anlage.

In der Betriebsphase sorgt die Ertragsgarantie

in den ersten 10 Jahren für finanzielle Sicher-

heit.Wenn die jährlichenErträge unter 90%der

Prognosen liegen, wird die Differenz zwischen

den geplantenund realen Jahreseinnahmen bis

auf 90 % aufgestockt – ganz egal, ob ein Defekt

der Anlage die Ursache ist oder ob einfach die

Sonne mal nicht so viel geschienen hat.

Dank der Vertrauensgarantie zahlen energis-

Kunden für Ihre PV-Anlage erst, wenn diese

betriebsbereit auf dem Dach montiert ist.

energis-Kunden erhalten außerdem einen

Extra-Bonus. Je nach Größe der Solaranlage

werden über einen Zeitraum von 10 Jahren

insgesamt bis zu 450 Euro auf der Jahres-

verbrauchsrechnung Strom gutgeschrieben,

insofern der Kunde einen ungekündigten

Haushalts-Stromliefervertrag an der gleichen

Abnahmestelle mit energis hat.

Weitere Informationen zumenergisSolar-Spar-

Paket gibt es unter

www.solar-spar-paket.de

„Auch energis-Kunden zapfen jetzt die Sonne an!“